call download fax letter pdf

Anerkanntes Fernstudium

Sie suchen den Einstieg ins Bank- und Finanzgeschäft oder wollen sich unabhängig und flexibel für spannende Aufgaben darin qualifizieren? 

Wenn ja, ist das staatlich geprüfte und zugelassene Fernstudium „Kompendium BankPraxis“ der Frankfurt School of Finance & Management der ideale Einstieg für Sie. In nur 22 Monaten vermittelt es Ihnen das gesamte bankbetriebliche und betriebswirtschaftliche Fachwissen, auf dessen Basis Sie bankfachliche Sachverhalte und Grundlagen erarbeiten.

Europäisches Gütesiegel

Das EBTN, European Bank Training Network, will die Weiterbildungsangebote in der Bank- und Finanzwirtschaft europaweit vergleichbar machen und Bildungsstandards setzen. Damit unterstützt das Netzwerk Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Banking und Finance dabei, ihre Karriere international zu gestalten - denn Weiterbildungen sind bei einem Wechsel ins Ausland so einfacher erklärbar und transferierbar.

Jetzt hat das EBTN unser Bildungsangebot „Kompendium BankPraxis” als „Foundation Course” akkreditiert. Die Frankfurt School ist der erste deutsche Bildungsanbieter, der erfolgreich vom EBTN zertifiziert wurde.

Studienablauf

22 Monate gut investiert

…in Ihre Zukunft. Mit diesem Fernstudium sichern Sie sich die Qualifikation für beruflich anspruchsvolle Aufgaben bequem von zu Hause aus – und dies mit fachlicher und tutorieller Betreuung.

Der Fernstudiengang Kompendium "BankPraxis" der Frankfurt School of Finance & Management dauert ca. 22 Monate und beginnt in der Regel im Frühjahr und im Herbst.

Mehr Weniger

Sie erhalten mit Studienbeginn die ersten neun Studienbriefe, welche Sie die ersten neun Monate im Selbststudium erarbeiten. Eine speziell entwickelte Aufgabensammlung im Extranet unterstützt Ihren Lernprozess. Nach ca. zehn Monaten findet eine schriftliche Zwischenprüfung statt.

Nach erfolgreicher Zwischenprüfung bearbeiten Sie die weiteren Studienbriefe Nr. 10 - Nr. 17. Dann schließen Sie Ihr Fernstudium mit der zentralen Abschlussprüfung in Frankfurt am Main ab.

Bei Ihrem Studienmaterial legen wir größten Wert auf Qualität und Verständlichkeit. Alle Unterlagen sind speziell für diesen Studiengang konzipiert und werden regelmäßig aktualisiert. Da der Austausch zwischen den Studierenden den Studienerfolg deutlich fördert, haben Sie die Möglichkeit, Fachfragen sowie organisatorische Themen mit anderen Teilnehmern und den Dozenten über das exklusive Extranet der Frankfurt School of Finance & Management zu besprechen.

Weiterqualifizierung

Nach dem erfolgreichen Abschluss zur/m Bankfachfrau/Bankfachmann Frankfurt School of Finance & Management sind nur noch wenige ergänzende Qualifizierungsmaßnahmen für die Anmeldung zur Prüfung zur/m Bankkauffrau/Bankkaufmann IHK erforderlich.  Ebenso ist eine Zulassung zur/m Bankfachwirt/in IHK möglich. Die Prüfungszulassung erteilt Ihnen jeweils Ihre zuständige IHK. 

Semester 1

Grundlagen des Bankgeschäfts

  • Bank und Bankgeschäfte
  •  Grundprobleme der Bankenaufsicht
  •  Gründung von Banken und deren Zweigstellen
  •  Wirtschaftliches Umfeld in Europa

Rechtsgeschäfte

  • Ordnung des Rechts
  • Rechtssubjekte – Personen des Rechts
  • Rechtsobjekte
  • Vertrag
  • Vertragsfreiheit
  • Kaufvertrag
  • Verträge im Bankgeschäft
  • AGB-Recht und Verbraucherschutz
  • Die Verjährung
  • Grundlagen des Handelsrechts
  • Rechtsformen von Unternehmen

Grundlagen des Privatkundengeschäfts

  • Entwicklungen auf der Nachfragerseite
  • Entwicklungen auf der Anbieterseite
  • Kundensegmentierung – Voraussetzung für eine nachfrageorientierte Betreuung
  • Kontoverbindung – Grundlage der Kundenbeziehung Leistungsprogramm
  • Depotgeschäft
  • Aktuelle Entwicklungen im Finanzdienstleistungsmarkt

Zahlungsverkehr

  • Grundlagen des Zahlungsverkehrs
  • Barzahlung
  • Kassenverkehr bei Kreditinstituten
  • Girokonto als Grundlage des bargeldlosen Zahlungsverkehrs
  • Organisation des bargeldlosen Zahlungsverkehrs
  • Überweisung
  • Scheckzahlung
  • Lastschrift
  • Kartengestützte Zahlungssysteme
  • Kosten und Erlöse im Zahlungsverkehr
  • Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs
  • Electronic Banking

Geldanlage

  • Geldanlage bei Banken im Wandel
  • Rechtliche Aspekte der Anlageberatung
  • Eigenschaften von Anlageprodukten
  • Instrumente der Geldanlage
  • Altersvorsorgeprodukte
  • Vermögensverwaltung
  • Börsentermingeschäfte

Steuern Privatkunden

  • Grundlagen Steuern
  • Einkommensteuer
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer

Kredite Privatkunden

  • Rechtliche Grundlagen des Kreditgeschäfts mit privaten Kunden
  • Kreditarten im Privatkundengeschäft
  • Standardisierte Produkte im Kreditgeschäft mit Privatkunden
  • Individuelle Kredite im Privatkundengeschäft
  • Avale
  • Grundzüge der Bonitätsprüfung im Privatkundengeschäft
  • Der notleidende Kredit

Grundlagen der Baufinanzierung

  • Bedeutung der Baufinanzierung
  • Grundlagen des Kaufvertrags
  • Grundbuch
  • Grundlagen der Finanzierung
  • Kreditnehmer
  • Objektarten
  • Objektanalyse
  • Darlehensarten
  • Vertragswerk und weitere Besicherungsmöglichkeiten
  • Ablauf und Arbeitsschritte

Grundlagen der Berufsbildung

  • Duales Ausbildungssystem
  • Betrieblich relevante Gesetze
  • Soziale Sicherung
  • Kommunikation

Semester 2

Betriebswirtschaft

  • Grundlegender Überblick über die Betriebswirtschaft
  • Investition und Finanzierung
  • Unternehmensführung
  • Marketing
  • Ethik und Wirtschaft

Grundlagen des Firmenkundengeschäfts

  • Bedeutung des Firmenkundengeschäfts für Kreditinstitute
  • Organisation des Firmenkundengeschäfts
  • Grundlagen des Firmenkundengeschäfts
  • Vertriebswege des Firmenkundengeschäfts
  • Konto
  • Inlandszahlungsverkehr
  • Anlagegeschäft
  • Kreditgeschäft
  • Internationales Geschäft
  • Dienstleistungsprodukte
  • Investment-Banking
  • Tendenzen im Firmenkundengeschäft

Kredite Firmenkunden

  • Bedeutung des Firmenkundenkreditgeschäfts für Banken und
  • Firmenkundschaft in Deutschland
  • Kreditarten
  • Sonderfinanzierungsformen
  • Alternative Finanzierungen
  • Sicherheiten
  • Kreditprozess im Firmenkundengeschäft
  • Intensivengagements und Abwicklungen

Kreditsicherheiten

  • Funktion der Kreditsicherheiten
  • Einteilung und Bewertung von Kreditsicherheiten
  • Bestellung und Verwertung von Kreditsicherheiten
  • Sicherungsübereignung
  • Sicherungsabtretung
  • Bürgschaft
  • Pfandrechte an beweglichen Sachen, Forderungen und Rechten
  • Grundpfandrechte

Auslandsgeschäft

  • Grundlagen des Auslandsgeschäfts
  • Nichtdokumentärer Auslandszahlungsverkehr
  • Dokumentärer Auslandszahlungsverkehr
  • Bankgarantien
  • Devisenhandelsgeschäfte

Externes Rechnungswesen

  • Finanzbuchhaltung in Kreditinstituten
  • Inventur und Inventar
  • Doppelte Buchführung – System und Technik
  • Bewertungsvorschriften
  • Grundlagen zu Rückstellungen und Rechnungsabgrenzungen
  • Bestandteile des Jahresabschlusses
  • Von der Buchführung zum Jahresabschluss
  • Handelsbilanz und Steuerbilanz

Bank-Controlling

  • Kostenrechnung in Kreditinstituten
  • Grundlegende Begriffe des Rechnungswesens
  • Grundaufbau der Kostenrechnung
  • Bank-Controlling
  • Operatives Bank-Controlling

Volkswirtschaft

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Volkswirtschaftliche Arbeitsteilung – Wirtschaftsbereiche
  • Wettbewerb und Wettbewerbspolitik
  • Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (Bruttoinlandsprodukt)
  • Wirtschaftspolitik
  • Stabilitäts- und Beschäftigungspolitik
  • Geldpolitik
  • Globalisierung und internationaler Handel

Abschluss

Bankfachmann/-frau (Frankfurt School of Finance & Management)

Zielgruppe

  • Quereinsteiger aus anderen kaufmännischen Berufen
  • Bankmitarbeiter ohne Bankausbildung, die nach entsprechender Berufserfahrung die IHK-Prüfung absolvieren möchten
  • Auszubildende, die betriebsintern ausbildungsbegleitend unterstützt werden
  • Akademiker aus Studiengängen mit geringen oder keinem Bankbezug (Trainees, IT-Mitarbeiter, Juristen)

Voraussetzungen

Die Auswahl und Entscheidung über die Zulassung trifft die Frankfurt School of Finance & Management im Einzelfall. Kommen Sie für Ihre individuelle Prüfung gerne auf uns zu.

Methodik

Selbststudium mit 17 Studienbriefen, Selbsttests, Zwischen- und Abschlussprüfung.

Mehr Weniger

Darüber hinaus unterstützen wir Sie mit einer Vielzahl von multimedialen Elementen im Online-Campus:

Online-Übungsaufgaben
Zu jedem Studienbrief haben Sie Zugriff auf Fragenpools mit konventionellen und Multiple-Choice-Aufgaben, damit Sie jederzeit Ihren aktuellen Wissensstand überprüfen können.

eBooks
Alle Studienbriefe stehen Ihnen neben der Print-Version auch online und offline als eBook und PDF zur Verfügung. So können Sie diese auch bequem unterwegs mit Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone bearbeiten.

eTrainings
Zu einzelnen Themen stehen Ihnen kurze Videosequenzen zur Verfügung, in denen komplexe Themen einfach erklärt werden. In einem Online-Quiz können Sie im Anschluss Ihr erworbenen Kenntnisse testen.

Online-Expertenforen
Während Ihres Studiums werden Sie von unseren erfahrenen Experten betreut. Sie beantworten Ihre Fachfragen und geben Ihnen Feedback zu Ihren Beiträgen.

Online-Foren
Auch der regelmäßige Kontakt zu Ihren Studienkollegen in den Foren ist für Ihren Lernerfolg wichtig. Sie können sich in Fachdiskussionen austauschen oder Arbeitsgruppen bilden.

Online-Lernmodule
Fallstudien sollen einen Einblick in die Berufspraxis z. B. im Privat- oder Firmenkundengeschäft geben und das gelernte Fachwissen in verschiedenen Situationen abrufen.

Online-Campus
Neben allen Online-Features finden Sie hier Links zu interessanten Internetseiten.

Dauer

22 Monate

Preis

Gesamtpreis: 2.280 Euro, zahlbar in 6 Raten zu je 380 Euro

Alle Beträge sind mehrwertsteuerfrei.
Sie können die Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit Studium und Prüfung entstehen, als Fortbildungskosten von der Steuer absetzen.

Im Studienpreis enthalten sind:
Versand der Studienbriefe, sämtliche Online-Features, Durchführung, Korrektur und Auswertung der Zwischenprüfung, Durchführung, Korrektur und Auswertung der zentralen Abschlussprüfung in Frankfurt am Main, tutorielle Betreuung der Studierenden via Online-Campus in allen fachlichen und organisatorischen Fragen, die sich auf Inhalte der Module und den Fragenpool beziehen, Foren für Diskussionsbeiträge über den Online-Campus der Frankfurt School und Teilnahmebescheinigung und Abschlusszeugnis der Frankfurt School bei bestandener Abschlussprüfung.
 

Produktinfo und Anmeldung

Programmstart

Inhouse

Unser gesamtes Angebot ist auch maßgeschneidert für Ihr Unternehmen buchbar. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Newsletter

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung.